Erste

minimieren

Daniel Schander ist zurück in Moosburg!

Donnerstag, 6. Mai 2021
Ein personeller Paukenschlag ist den EVM-Verantwortlichen bei den Planungen für die Saison 2021/22 gelungen: Nach dreijähriger Abstinenz kehrt Daniel Schander zu den Grün-Gelben zurück.
Den Moosburger Eishockey-Fans fiel es in der jüngeren Vergangenheit nicht leicht, den ehemaligen Publikumsliebling nun plötzlich im Trikot des Gegners zu sehen – ob in dem der Passau Black Hawks (18/19) oder dem des EV Dingolfing (2019-21). Doch ab der neuen Spielzeit läuft der Außenstürmer wieder für die Dreirosenstädter auf. „Moosburg war natürlich immer eine Option für mich. Ich hatte hier in der Bayernliga schließlich meine drei besten Jahre“, sagt der 25-Jährige, der vor drei Jahren trotz seiner 29 Tore und 19 Vorlagen den Abstieg der Grün-Gelben aus der BEL nicht verhindern konnte.
Auch wenn ihm, wie er zugibt, der neuerliche Abschied von seinem Stammverein Dingolfing alles andere als leicht fällt, habe er diese Entscheidung auch vor dem Hintergrund seiner familiären Situation getroffen. Schander wohnt inzwischen nämlich nur wenige Kilometer von der Clariant-Arena entfernt im Moosburger Umland und ist außerdem Vater einer kleinen Tochter. „Das hat natürlich auch alles eine Rolle gespielt“, sagt er. Da aber schon in seiner ersten Zeit in Moosburg „alles gepasst hat“, freue er sich nun auf viele bekannte Gesichter und auf die Zusammenarbeit mit Coach Bernie Englbrecht („Wir harmonieren einfach gut“).
Als sportliches Ziel gibt Daniel Schander vor, „die Hauptrunde gut zu überstehen und in die Playoffs zu kommen“ – wobei ihm ein anderer Punkt aber noch wichtiger ist: „Ich hoffe sehr, dass in diesem Winter wieder richtig Eishockey gespielt werden kann – und auch Zuschauer in die Hallen kommen dürfen.“ Den Spaß am Hockey erleben – darum gehe es ihm in allererster Linie. Und das werden nicht nur in Moosburg die Eishockeyfans ganz genau so sehen.
 

Horava-Brüder tragen auch in der neuen Saison Grün-Gelb

Montag, 1. März 2021
Wer weiß, wo der EVM jetzt zum Finale der Saison 2020/21 stehen würde, wenn Corona nicht für ein vorzeitiges Ende der Spielzeit gesorgt hätte. Und wer weiß, wie gut die Horava-Brüder inzwischen in Grün-Gelb harmonieren würden. Aber die Antworten auf diese Fragen sind nur verschoben: auf die Eiszeit 2021/22. Denn da wird der EV Moosburg abermals versuchen, in der Landesliga oben mitzumischen - mit Miloslav (38) und Petr Horava (35), die ihre Verträge vor wenigen Tagen verlängert haben, wie die Vorstandschaft jetzt mitteilt.
Während Angreifer Milo damit bereits in seine dritte Saison in der Dreirosenstadt geht, feierte sein verteidigender Bruder Petr, der vom HC Slavia Prag gekommen war, im Vorjahr sein Debüt. Und beide ließen bereits in den ersten (und einzigen) drei absolvierten Punktspielen, die die Moosburger allesamt gewinnen konnten, anklingen, was von ihnen in dieser Corona-Saison zu erwarten gewesen wäre: Miloslav Horava kam in der kurzen Zeit bereits auf vier Tore und zehn Vorlagen, Petr - als Abwehrmann - auf ebenso beeindruckende sieben Punkte (ein Tor, sechs Assists). Als "absolute Top-Spieler" und "Riesen-Vorbilder für unsere junge Mannschaft" bezeichnet Vorstandsmitglied Bernhard Loidl die beiden Horavas. "Von Milo wissen wir ja schon aus der Vorsaison, was er kann. Schade, dass Petr das bislang erst in drei Pflichtspielen zeigen konnte", so Loidl weiter. "Aber nächste Saison werden wir beide hoffentlich wieder öfter bewundern können."
Da hofft die EVM-Führung, dass nach langer Pandemie-Pause auch die Fans dem Verein weiter die Treue halten. Als Dankeschön dafür erhalten Dauerkarten-Besitzer der Eiszeit 20/21 ihr neues Abo für den halben Preis. Wer nicht verlängern will, kann sich für die ausgefallenen Heimspiele zwei Drittel des Ticketpreises auszahlen lassen - und zwar per Mail an kontakt@ev-moosburg.de unter Angabe der Bankverbindung. 

Tel./Fax:


  • Telefon: 08761 / 330 94 34
  • Fax: 08761 / 330 94 34

Anschrift:


  • Eissportverein Moosburg e.V.

Postanschrift:       Adresse:

  • Postfach 1129       Am Stadion 9
  • 85368 Moosburg   85368 Moosburg

Email:


  • Allgemein:
  • kontakt@ev-moosburg.de

  • Nachwuchsabteilung:
  • jugendleitung@ev-moosburg.de

  • Marketing-Abteilung:
  • marketing@ev-moosburg.de

Besuchen Sie uns auch bei: