U20

Saisonstart der U20 mit Licht und Schatten

Dienstag, 30. Oktober 2018
Samstag, 27.10. ... endlich geht’s los für die U20 des EV Moosburg. Respekt vor dem Tabellenführer war angesagt. Den die Jungs von Bernie Englbrecht breits nach 7 Minuten ablegten. Timo Osner traf nach Maxi Böck’s  Zuspiel auf Bene Triebswetter zum 1:0.
In der 11. Min. erhöhte Daniel Zimmer zum 2:0. Ein schönes Zuspiel von Philipp Heiles war vorausgegangen.  – Der  Tabellenführer nahm eine Auszeit, um sich neu sortieren zu können.
Im Mitteldrittel drückten die Gäste voll aufs Gas, aber Moosburgs Goalie, Mika Karow behielt die Übersicht . Mit der Manier eines Routiniers brachte er den EVM in die zweite Pause.
Im Schlussdrittel wurden die Visiere hochgeklappt und ein rasantes kampfbetontes Match nahm seinen Lauf. Der EVM nahm in der Schlussphase zu viele Strafzeiten. Doch als wieder einer der Moosburger die Strafbank drückte (49.) zeigte das Team Moral und trug einen mustergültigen Konter vor. In Unterzahl besorgte Tobi Obermann nach Klasse Kombination von Giuseppe Parlato und Daniel Loidl den 3:1 Endstand.

Endstand EVM -  ERSC Amberg 3:1 (2:1/0:0/1:0)
Tore EVM: Timo Osner (1/0) Daniel Zimmer (1/0) Tobias Obermann (1/0) Benedikt Triebswetter (0/1) Maximilian Böck (0/1) Philipp Heiles (0/1) Giuseppe Parllato (0/1)
Daniel Loidl (0/1)
Strafen : EVM  16 Min. / ERSC Amberg 10 Min.

„Wenn und hätte Fahrradkette“ am Sonntag in Freising.

Derbys haben ihre eigenen Gesetze, dass sah man in Freising am Sonntag Abend. Viel Kampf und Krampf  bekamen die Zuschauer zusehen. Nix für schwache Nerven... erst als Philipp Heiles in der 12. Min. einen Schuß von Marc Zschaber in die Kreuzecke abfälschte schien die Welt des EVM in Ordnung. Erst im Schlussabschnitt konnten die Black Bears dem Spiel die Wende geben. Zuerst der umstrittene Ausgleich. Dann in 8 Minuten die 3:1 Führung. Nach einem rüden Foul an Daniel Loidl kämpfte sich das Team zurück mit  dem 2:3 durch Philipp Heiles / Timo Osner/ Tobias Obermann. Nun nahmen die Hausherren in der Schlussphase Strafen im Sekundentakt. Emtpy Net .. 6 gegen 3 und noch 38 Sek. auf der Uhr.... zum Schluss jubelte Freising....

Endstand SE Freising – EVM 3:2 (0:1/0:0/3:1)
Tore EVM: Philipp Heiles (2/0) Marc Zschaber (0/1) Timo Osner (0/1) Tobias Obermann (0/1)
Strafen : SE Freising 16 Min. / EVM 8 Min.
 

Kontakt:


  • Telefon: 08761 / 330 94 34
  • Fax: 08761 / 330 94 34
  • Email: kontakt@ev-moosburg.de

Anschrift:


  • Eissportverein Moosburg e.V.

Postanschrift:       Adresse:

  • Postfach 1129       Am Stadion 9
  • 85368 Moosburg   85368 Moosburg


Besuchen Sie uns auch bei: