1:4 gegen Pegnitz - EVM verliert auch das letzte Heimspiel

Dieses „Finale dahoam“ haben sich Mannschaft und Fans sicher anders vorgestellt: Nach einer offensiv harmlosen Vorstellung musste sich der EV Moosburg am Freitag im letzten Heimspiel Pegnitz mit 1:4 geschlagen geben. Auf dem Aufstiegsrunden-Punktekonto herrscht somit weiterhin gähnende Leere. Besonders zurückhaltend agierten die Hausherren im ersten Drittel, das Coach Bernie Englbrecht als „Katastrophe“ bezeichnete: So hatten Mitte dieses Abschnitts die Moosburger erst zweimal, die Gäste bereits zwölfmal auf das gegnerische Tor geschossen. Den Paraden von Max Englbrecht war es zu verdanken, dass Pegnitz „nur“ mit 0:1 (4.) in Führung lag. Durchgang zwei sollte besser werden, auch wenn er schlecht begann: Nach dem 0:2 (22.) ergab sich für den EVM eine Powerplay-Situation, die Florian Mayer zum Anschlusstreffer (24.) nutzte. In der Folge waren die Grün-Gelben den Ice-Dogs ebenbürtig, erspielten sich einige gute Möglichkeiten. Doch Kilian Schauer, 19-jähriger Junioren-Keeper des EVP, war inzwischen gut warmgeschossen. Eine Minute vor dem zweiten Pausentee gelang den Franken dann eine kleine Vorentscheidung: Nach einem Patzer in der Moosburger Hintermannschaft hieß es 1:3. Daran sollte sich in den letzten 20 Minuten aus Sicht der Hausherren nicht mehr allzu viel ändern. Auf den vierten Treffer der Gäste (47.) hätten die Dreirosenstädter mehrmals antworten können – doch drei Überzahl-Situationen ließ man fahrlässig verstreichen. Für die Pegnitzer sollte das Wochenende übrigens noch besser werden: Am Sonntag siegten sie nämlich überraschend mit 5:4 in Dingolfing und kletterten an den Isar-Rats vorbei auf Rang zwei. Damit haben sie gute Chancen, als zweites Teams neben Haßfurt an den Aufstiegs-Playoffs teilzunehmen.

EV Moosburg – EV Pegnitz 1:4 (0:1, 1:2, 0:1) Tore: 0:1 (03:35) Meier (Dzemla), 0:2 (21:08) Navarra, 1:2 (23:48) Mayer (Retzer, Stuckenberger), 1:3 (38:58) Meier (Navarra, Dzemla), 1:4 (46:21) Dzemla (Navarra, Meier). Strafminuten: 0/10. Zuschauer: 85. Aufstellung: Englbrecht, Probst; Triebswetter, Numberger, Horava P., Mayer, Killermann, Maier; Retzer, Loidl, Groß, Asen, Seitz, Horava M., Stuckenberger, Huber.

84 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen