Auftaktsieg für EVM-U13

Aktualisiert: Okt 18


Ein überzeugendes erstes Drittel und ein starker Schlussspurt waren die ausschlaggebenden Faktoren im ersten Meisterschaftsspiel der U13 Spielgemeinschaft des EV Moosburg und des EV Landshut II. Gegen den EHF Passau stand nach 60 Minuten ein vermeintlich komfortabler 10:5-Erfolg zu Buche. Zu Beginn der Partie kombinierten die Gastgeber von der Isar gefällig und verabschiedeten sich mit einem verdienten 5:1-Vorsprung in die erste Drittelpause. Im weiteren Verlauf verflachte die Begegnung zusehends und eröffnete den Passauern ihrerseits Möglichkeiten aktiv zu werden. Den beiden Moosburger/Landshuter Goalies Bastian Heyder und Alex Haak war es zu verdanken, dass die Gäste bis zur 55. Spielminute lediglich bis zum zwischenzeitlichen 7:5 aufschließen konnten. Der wachsende Druck der Gäste wurde in der Schlussphase zum Weckruf für die Hausherren, die in den verbleibenden Spielminuten mit drei in kürzester Zeit aufeinander folgenden Toren den ersten Saisonsieg perfekt machten. Die Torschützen auf Seiten Moosburg/Landshut II: Maxi Haak (5 Tore), Jannik Stiebel (2), Kaito Kiermeier (1), Lukas Hölzl (1), Benni Haak (1)




64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen