Bericht U15 SG EV Moosburg/EV Landshut II

Aktualisiert: 28. Okt.


Am Samstagvormittag fand das zweite Ligaspiel der SG EV Moosburg/EV Landshut II U15 gegen die SG EV Fürstenfeldbruck/ Wanderers Germering II.

Das Spiel nahm sehr schnell an Tempo zu und unsere Mädels und Jungs übten von Anfang an viel Druck auf die Gegner aus. Der Goalie der SG FFB/Wanderers hatte im ersten Drittel viel zu tun und es schien, dass unsere U15 gegen ihn keine Chance hat. Erst kurz vor Abpfiff des ersten Drittels konnte Jakob Schäbel auf Zuspiel von Lukas Hölzl den ersten Treffer erzielen.

Im zweiten Drittel konnten die Gegner in der 24. Minuten den Anschlusstreffer erzielen und gingen sogar in der 29. Minute in Führung. Allerdings konnten wir in der 30. Minute durch den Treffer von Noah Puscheck auf Zuspiel von Samuel Bötsch (14) ausgleichen und in der 35. Minute durch Jakob Schäbel und Emily Schned wieder die Führung übernehmen.

Mit einer 3:2 Führung konnte unsere Mannschaft ins dritte Drittel starten. Hier konnten die Spieler der SG Moosburg/Landshut II ihren Vorsprung ausbauen und in der 50. Minute (durch Lorenz Seitz, Assist Samuel Bötsch) und in der 51. Minute (Jakob Schäbel) weitere Tore erzielen.

Unsere Gegner konnten im dritten Drittel unseren Goalie nicht mehr bezwingen. Mit einem weiteren Treffer in der 56. Minute durch eine Vorlage von Sebastian Fischer konnte Can Baecker (15) zum letzten Mal das gegnerische Tor treffen und die Partie für uns entscheiden. Endstand 6:2!

Mit vier Strafminuten für uns und sechs für die Gegner, ging dieses Spiel zu Ende.




64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen