Erfolgreicher Test und gelungenes Comeback

Aktualisiert: 16. Dez. 2021


Das spielfreie Wochenende der U15-Spielgemeinschaft des EV Moosburg und EV Landshut II erlaubte ein außerplanmäßiges Freundschaftsspiel mit dem Landesliga-Gruppengegner vom ERSC Ottobrunn. Der ungefährdete 11:2-Erfolg auf heimischem Eis geriet zur Nebensache: Während beide Seiten erfolgreich die Einbindung jüngerer Spieler ins Mannschaftsgefüge testeten, feierte auf Seiten der Hausherren Sebastian Franz nach langer krankheitsbedingter Abwesenheit ein bärenstarkes Comeback.

Bereits im Verlauf des ersten Spielabschnitts wurde deutlich, dass die Gastgeber das Aufeinandertreffen mit den Münchner Vorstädtern für sich entscheiden wollten. Moosburg/Landshut II verabschiedete sich mit einem überzeugenden 4:0-Vorsprung zum ersten Pausentee, nachdem in der Offensive Fehler der gegnerischen Abwehr konsequent bestraft wurden und Goalie Josef Germaier seinen Kasten sauber hielt.

Mit Beginn des zweiten Drittels schienen die Gäste besser in die Partie zu kommen und es gelang ihnen mit zwei Treffern Anschluss zu finden. Moosburg/Landshut hatte jedoch die passende Antwort parat. Angeführt von der aufopferungsvoll arbeitenden Kapitänin Antonia Blenninger besinnten sich die Hausherren auf kluges Kombinationsspiel und hohe Laufbereitschaft. Innerhalb von acht Minuten folgten vier weitere Tore, die der Moral der Gäste, mit dem zwischenzeitlichen 8:2, einen nachhaltigen Dämpfer versetzten.

Im Schlussabschnitt ließen die Hausherren keine zwingenden Torgelegenheiten der Ottobrunner zu, während sie selbst weiter konstant Druck auf das Gästetor ausübten. Mit weiteren drei Treffern wurde der Endstand zum 11:2 hergestellt.

Zum unbestrittenen Man of the Match avancierte indes Sebastian Franz, der mit einem Tor, drei Assists und einem mannschaftsdienlichen Auftritt beeindruckte. Die Freude seiner Teamkameraden über seine Rückkehr war nicht zu übersehen, als sie ihm nach der Schlusssirene zu seinem ersehnten ersten Auftritt nach langer Zwangspause gratulierten.

Die Scorer der SG EV Moosburg/EV Landshut II im Freundschaftsspiel mit dem ERSC Ottobrunn: Lukas Hölzl (1 Tor/1 Assist), Lorenz Petermaier (3/0), Sebastian Franz (1/3), Tobias Lachner (3/0), Jakob Schulz (2/2), Lorenz Seitz (0/1), Colin Reiter (0/1), Julian Kiener (1/0).

66 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen