top of page

PLAYOFFS THEORETISCH NOCH MÖGLICH

Überlegene Chiefs, von Löwen ausgespielt und die Crocodiles letztendlich übertrumpft - der EVM kratzt im letzten Moment noch die Kurve. Mit dem Sieg dahoam am Abend des Faschingssonntags wird das Erreichen der Playoffs nun doch noch möglich.



Trostberg, 02. Februar, Endstand 6:2


Torschützen: Obermeier (Knallinger), Schreiber (Maier, Asen)


Strafminuten: 4/6



Waldkraiburg, 09. Februar, Endstand 1:6


Torschütze: Knallinger (Koma, Schreiber)


Strafminuten: 6/10



Waldkirchen, 11. Februar, Endstand 8:4


Torschützen: Groß (Obermeier, Knallinger), Obermeier (Furtner, Strakoš), Obermeier (Strakoš, Maier), Groß (Schreiber, Maier), Straloš (Obermeier, Furtner), Pumpurs (Strakoš, Obermeier), Strakoš (Obermeier, Maier), Obermeier (Schreiber)


Strafminuten: 6/6



Freitag bitten die Karoli Crocodiles zum Rückspiel in Waldkirchen. Am selben Abend muss Selb in Vilshofen zum Nachholspiel antreten. Je nachdem, wie die Endstände an diesem Abend ausfallen, kann Grün Gelb die Playoffs mit Ach und Krach auf Platz acht noch erreichen. Die Reise würde nach Burgau führen - zum Gruppensieger der LL Gruppe A. Nach zwei starken Auftritten am vergangenen Wochenende, ist ein erneuter Sieg am kommenden Freitag möglich, solange das Team seine Leistung aufrechterhalten kann. Andernfalls endet die Saison 2023/24 für die Erste am Freitagabend in Waldkirchen.





193 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ERSTER NEUZUGANG FÜR DEN EVM

Der 20-jährige Luke Kuka wechselt von Erding nach Moosburg und ist somit das erste neue Gesicht in den Reihen der Grün Gelben. Im letzten Jahr konnte er gemeinsam mit seinen Teamkollegen der U20 den b

Comments


bottom of page