SG EV Moosburg/Landshut II gegen EHC München II

Aktualisiert: 22. Nov.

Ein spannendes 6. Meisterschaftsspiel lieferten sich am 06.11. die U15 der SG EV Moosburg/Landshut II gegen den Tabellenersten EHC München II.

Die Spieler des EHC München II gingen bereits in der 2. Minute in Führung. Mit sehr hohem Tempo ging das Spiel weiter. Erst in der 7. Minute konnten die Spieler der Spielgemeinschaft den Anschlusstreffer erzielen. Torschütze war Stuhlberger Anton auf Zuspiel von Zahl Liam und Maier Quentin. Leider konnten die Gäste aus München in der 20. Minute ein zweites Tor erzielen und gingen mit 1:2 in die Drittelpause.

Im zweiten Drittel haben die Münchner wieder richtig Gas gegeben und haben gleich vier Mal das Tor getroffen. Mit einem Treffer in der 35. Minute durch unseren Spieler Firscher Sebastian, Assist Stuhlberger Anton, konnten wir in die zweite Drittelpause die Differenz auf 2:6 reduzieren.

Im letzten Drittel haben unsere Spieler nochmal richtig aufgedreht, konnten aber leider nur ein Tor erzielen. Stuhlberger Anton war auf Zuspiel von Stiebel Jannic und Puscheck Noah nochmal einmal erfolgreich in der 41. Minute.

Leider wurde das Spiel im letzten Drittel ruppiger. Ein Spieler des EHC München musste in der 43. Minute aufgrund eines Bandenchecks mit einer 5 Minuten plus Spieldauerdisziplinarstrafe das Spiel verlassen.

Mit 14 Strafminuten für die SG EV Moosburg/Landshut II und 17 Strafminuten für den EHC München, ging diese Partie mit 3:6 zu Ende.

68 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen