top of page

U11 I - drei Punkte im Gepäck

Sicherer Auftritt der U11 I beim ESV Waldkirchen am vergangenen Samstag. Zugegeben, die Anreise nach Waldkirchen war weit, aber die Vorfreude auf das liebgewonnene gefrorene Nass ließ schon vor Beginn der Partie das Ziel des Spieltages erahnen. Heiß auf Eis war das Team von Coach Ilker Eris nicht zuletzt, weil man in der Vorwoche wegen der gesperrten Clariant Arena komplett auf das Training verzichten musste.


Bestens gelaunt startet der EV Moosburg in das erste Drittel. Bereits in den ersten Minuten wurde klar, dass der ESV Waldkirchen nicht allzu viel entgegenzusetzen hatte und unser Team den Takt vorgeben würden. Ruhig und konzentriert das erlernte aus den vergangenen Trainingseinheiten umzusetzen stand somit auf der Tagesordnung - und es wurde umgesetzt. Lautstark und mit gutem Zusammenspiel erntete der EVM Tor um Tor und entschied die ersten 30 Minuten für sich.


Nach kurzer Pause und den ersten lobenden Worte des Coaches ging es auch schon weiter. Der zweite Spielabschnitt verlief ähnlich wie der erste, nur das die laufstärksten Spieler unser U11 nun mehr Platz auf dem Eis hatten, um ihre Angriffe auf den Kasten der Gastgeber vorzubereiten. Demzufolge war das Ergebnis des Mittelabschnitts ähnlich hoch wie zuvor und die Jungs und Mädels verließen sichtlich zufrieden das Eis in Richtung Teepause.


Im Schlussabschnitt ließ man es ruhiger angehen und nahm das Tempo ein wenig zurück. Der deutliche Vorsprung war mehr als ausreichend, sodass bei diesem Auswärtsauftritt nichts mehr anbrennen konnte. Mit einem Endstand von 4:21 und drei Punkten im Gepäck trat unsere U11 I die Heimreise an. Einen Dank an unseren Gastgeber aus Waldkirchen für den freundlichen Empfang und die faire Begegnung.


Bereits am kommenden Samstag dahoam der Clariant Arena geht es für die U11 I weiter. Zu Gast der EV Dingolfing, Anpfiff um 9:30 Uhr.



98 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page