top of page

U15 am Wochenende


Zwei Spiele zum Ferienende hatte unsere SG EV Moosbrurg/Landshut II zu bestreiten.

Am Freitag den 06.01. waren die Mädels und Jungs von der U15 SG EV Moosburg/Landshut II in Peißenberg zu Gast.

Obwohl das Spiel sehr schnell an Geschwindigkeit gewonnen hat und die Peißenberger in der 10. Minute das erste Tor erzielten, war es eine ausgeglichene Partie. Für die Spielgemeinschaft erzielte Anton Stuhlberger auf Zuspiel von Liam Zahl das erste Tor. Noah Puscheck traff fünf Minuten vor dem Ende des ersten Drittels das gegnerische Tor. Mit einem 3:2 ging es in die erste Drittelpause, nach zwei weiteren Treffern der Peißenberger.

Im zweiten Drittel konnte die SG EV Moosburg/Landshut II zwei weitere Tore erzielen. Tochützen waren Noah Puscheck (Assist: Carl Schneider) und Quentin Maier auf Zuspiel von Anton Stuhlberger und Liam Zahl. Nachdem die Peißenberger auch nochmal unser Tor getroffen haben, gingen die Spieler beider Mannschaften mit einem 4:4 in die zweite Drittelpause.

Leider konnten unsere Spieler das Tempo im letzten Drittel nicht mehr halten. Durch ein paar unglückliche Verteidigungsfehler konnten die Peißenberger das Spiel nochmal drehen und mit weiteren vier Toren die Partie mit einem verdienten 8:5 für sich entscheiden. Das letzte Tor für die SG EV Moosburg/Landshut II erzielte Liam Zahl auf Zuspiel von Anton Stuhlberger.

Strafminuten: SG EV Moosburg/Landshut II: 10 und TSV Peißenberg 10

Am 07.01. ging es gleich weiter für die U15 SG EV Moosburg/Landshut II. Die Mädels und Jungs waren bei strahlendem Sonnenschein zu Gast beim ERSC Ottobrunn.

Das hohe Tempo der überlegenen Gastgeber konnte die junge Mannschaft der SG EV Moosburg/Landshut II zunächst halten.

Die Mädels und Jungs haben es leider selten geschafft den Puck aus dem eigenen Drittel zu bekommen. Die wenigen Chancen, die sich unser Sturm erarbeiten konnte, scheiterten an den Torhütern des ERSC Ottobrunn.

Dieses Spiel ging leider mit 10:0 für die Gastgeber zu Ende.

Strafminuten: SG EV Moosburg/Landshut II: 6 und ERSC Ottobrunn: 8

41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page