U9 des EV Moosburg zurück auf dem Eis



Mit einem Auswärtsspiel und personell ein wenig geschwächt traten die kleinsten Eishockey Spieler des EV Moosburg am vergangenen Samstag gegen den ESV Gebensbach in Dorfen an. Beim ersten Freundschaftsspiel in der neuen Saison kämpfte das Team von Trainer Roman Puscheck eindrucksvoll bis zur letzten Sekunde. Den mitgereisten Eltern und Geschwistern boten die Jungs und Mädels in drei Spielhälften à 27 Minuten ein spannendes Spiel mit vielen Torgelegenheiten. Da es viele Tore zu bejubeln gab, kamen Freude und Spaß bei beiden Mannschaften natürlich nicht zu kurz.

Erschöpft, aber glücklich verließ dann das Team des EVM das Stadion und schon jetzt freut sich die Mannschaft auf eine spannende Saison.


Es bleiben für die Vorbereitung auf die Saison 2021/22 noch einige Wochen Zeit, bevor die Mannschaft dann in der Gruppe B gegen den ESC Holzkirchen, TEV Miesbach und ERSC Ottobrunn II antritt.


Das nächste Freundschaftsspiel der U9 ist für den 16. Oktober gegen die Black Bears in Freising angesetzt.

46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen