top of page

UNTERSTÜTZUNG IN STURM UND EIN ABGANG

Die Mühlen des EVM mahlen und der Sturm der Grün Gelben wächst weiter. Als Neuzugang hat Dario Braun den Weg von der Dorfen an die Isar gefunden.


Seine Nachwuchszeit verbrachte Braun in Landshut, Dorfen und Erding, bevor er über die Black Bears Freising (Corona-Saison) schließlich zu den Eispiraten des ESC Dorfen stieß. 


Während seiner Laufbahn traf er bereits auf einige seiner neuen Teamkollegen, auch hatte EVM-Trainer Robert Steinmann den 24-jährigen in Erding bereits unter seine Fittiche genommen. “Dadurch, dass ich den Trainer und einige Spieler schon kannte, habe ich mir unter anderem eine kürzere Eingewöhnungszeit erhofft”, so Braun. Das Sommertraining erfüllt hier bereits seine Wirkung: “Ich habe schon viele kennenlernen dürfen und wir haben uns von Anfang an gut verstanden. Allgemein ist die Stimmung untereinander richtig gut, das gefällt mir!”


Aktuell geben die Jungs im Sommertraining alles, um sich für die kommende Spielzeit bestens zu wappnen. “Wir sind eine junge Truppe und wenn wir es schaffen, die Motivation und Leistung der Saisonvorbereitung auch aufs Eis zu bekommen, sind wir für jede andere Mannschaft ein unangenehmer Gegner.” Seine Erwartung an die kommenden Partien ist ein harter Kampf in der Liga, der mit viel Engagement zu meistern sein wird. 


Begrüßt wird Dario Braun von der Firma Johann Schirmbeck GmbH Moosburg.


Im selben Zuge muss der EVM den Abgang von Mario Strobl bekannt geben. Nachdem das Sturmtalent im letzten Jahr bereits nach einigen Partien wegen einer im Training zugezogenen Schulterverletzung seinen Einsatz in Moosburg beenden musste, wird er nun im Dress des EC Pfaffenhofen auflaufen. Wir wünschen ihm nur das Beste und freuen uns, ihn bald in den Testspielen wieder zu sehern!



266 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page