top of page

WIEDER KEINE PUNKTE FÜR GRÜN GELB

Vergangenen Sonntagabend gastierte der EV Moosburg beim VER Selb 1b. Auch hier gab es nicht die erhofften drei Punkte zu holen.



Ob es noch die Niederlage vom Freitag war, die den Grün Gelben in den Knochen hing, ein schlechter Tag oder Aufregung, können wir leider nicht sagen. Was jedoch klar ist: Wir haben Nachholbedarf. Zwar ging man im ersten Drittel schon in der zweiten Minute in Führung, als Dario Braun zu Benjamin Obermeier (Franz) passte und dieser einnetzte, doch leider sollte dies die letzte Moosburger Führung des Abends sein. Im zweiten Drittel traf Maximilian Knallinger noch einmal (28‘) und Christoph Furtner verkürze auf Zuspiel von Benedikt Triebswetter in der 54. Minute noch zum 7:3.



Unsere Torschützen: Obermeier (Braun), Knallinger, Furtner (Triebswetter)



Strafminuten: 12/14



Nun heißt es durchschnaufen, Kräfte sammeln und analysieren, warum das erste Ligawochenende keine Punkte brachte. Weiter geht es am Freitag, den 27.10. um 19:30 Uhrdahoam in der Clariant Arena, wenn man den ESC Vilshofen „Vilshofener Wölfe“ empfängt.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page