top of page

Zwei Schützenfeste für die U15

Die Bilanz der vergangenen beiden Eishockeywochenenden der U15-Spielgemeinschaft des EV Moosburg/EV Landshut II kann sich sehen lassen: Mit einer Punkteausbeute von 6:0 Punkten, bei 26:1 Toren, hielt sich das Team von der Isar in der Landesliga Gruppe 3 zuletzt schadlos.


Im Heimspiel gegen die SG EHF Passau/ESV Waldkirchen dominierten die Moosburger/Landshuter nach Belieben. Bereits in der 2. Spielminute klingelte es erstmalig im Kasten der Gäste und exakt 50 Spielminuten später endete der Torreigen der Hausherren. Nachdem die Mannschaft von Coach Chris Koller einen Gang zurückgeschaltet hatte, gelang den Passauern/Waldkirchnern deren Ehrentreffer. Folgende Spieler trugen sich beim letztendlichen 11:1-Sieg in die Torschützenliste ein: Lorenz Seitz, Colin Reiter (2), Tobias Bruckmaier (3), Noah Puscheck (2), Johannes Fisch, Georg Petermaier und Kaito Kiermeier.


Gegen die SG Höchstadter EC/EHC Nürnberg II zeigten sich die Grün-Gelben dem Gegner in allen Belangen überlegen. Ab dem Eröffnungsbully kannte das Spiel nur eine Richtung und sowohl die Defensiv-, als auch die Offensivabteilung überzeugte bis zum Spielende mit einer konzentrierten Leistung. Am Ende stand ein zu keinem Zeitpunkt gefährdeter 15:0-Erfolg auf der Anzeigetafel. Besonders freute sich die Mannschaft über den, im ersten Spiel noch verwehrt gebliebenen, Shutout ihres Goalies Bastian Heyder. Die Torschützen dieser Begegnung: Lukas Hölzl, Kaito Kiermeier, Colin Reiter, Georg Petermaier (2), Tobias Bruckmaier (4), Samuel Welther, Dennis Hass, Noah Puscheck (2), Lorenz Seitz, Johannes Fisch.


Obgleich das Restprogramm der sich langsam dem Ende zuneigenden Landesligasaison noch deutlich schwerere Aufgaben bereithält, bleibt die SG Moosburg/Landshut II im Fernduell um den realistisch zu erreichenden 4. Tabellenplatz nach wie vor im Rennen. Mit der Leistung der letzten beiden Begegnungen ist der jungen Mannschaft durchaus zuzutrauen, am nächsten Spieltag, bei den favorisierten Young Gladiators aus Erding, für eine Überraschung zu sorgen.

 



92 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page