top of page

Letztes Saison-Spiel der U15 SG EV Moosburg/EV Landshut II

Am Sonntag, den 05.03. fand das letzte Meisterschaftsspiel der jungen U15-Spielgemeinschaft des EV Moosburg/EV Landshut II gegen die TSV Peißenberg Miners statt.


Konzentriert und fokussiert gingen die Mädels und Jungs auf das Eis. Man sah der Heimmannschaft die Entschlossenheit dieses Spiel gewinnen zu wollen an. Trotz des Druckes, den der Gegner aufgebaute, konnte die Verteidigung der Hausherren die Miners gut unter Kontrolle halten. Obwohl der Sturm der Spielgemeinschaft vielversprechende Gegenangriffe startete, blieben diese im ersten Drittel jedoch noch erfolglos.


Anders im zweiten Drittel. Beherzt und kämpferisch ging die Mannschaft nach der 15-minütigen Pause wieder aufs Eis.


Das konzentrierte und gute Zusammenspiel wurde in der 23. Minute durch das erste Tor durch Quentin Maier, auf Zuspiel von Noah Sillah und Emily Schned, belohnt. Die Gegner bauten weiterhin Druck auf, konnten aber unsere Verteidigung und unsere Torhüter (Thomas Lorenz und Josef Germaier) nicht überwinden. In der 37. Minute gelang es Maximilian Asenhuber, auf Zuspiel durch Jannis Lucas, und in der 39. Minute Noah Sillah die gegnerische Abwehr zu durchbrechen. So verabschiedete man sich mit einer verdienten 3:0-Führung in die zweite Drittelpause.


Die SG EV Moosburg/Landhut II startete aufmerksam in das letzte Drittel, da man mit einem agressiven und dominanten Gegner rechnen musste. Entsprechend hatten die Schiedsrichter in diesem Abschnitt des Spieles viel zu tun. Fünf mal durften Peißenberger Spieler auf der Strafbank platznehmen, jedoch gelang es dem Moosburger und Landshuter Team in den Überzahlsituationen nicht sich bietende Torchancen zu verwerten.



Das Spiel endete mit einem verdienten 3:0 Sieg für die SG EV Moosburg/Landshut II, was gleichzeitig als ein sehr gelungener Abschluss dieser doch sehr turbulenten Saison zu werten ist.



Strafminuten SG EV Moosburg/Landshut II: 2 Minuten


Strafminuten TSV Peißenberg Miners: 14


Bericht: Anna Lorenz

Foto: Verena Hölzl



117 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page