Numberger kommt, Abstreiter hängt Schlittschuhe an den Nagel

Aktualisiert: Sept 7



Nach Rückkehrer Daniel Schander kann sich der EVM auf einen weiteren Neuzugang mit Bayernliga-Erfahrung freuen. Michael Numberger (33) wechselt vom ESC Dorfen in die Dreirosenstadt. Der Verteidiger spielte seit über 20 Jahren bei den Eispiraten, hat dort also auch das Schlittschuhlaufen im Nachwuchs gelernt. Seit 2007 gehörte der Abwehrmann der „Ersten“ des ESC an, für die er in über 400 Punktspielen auflief.

Numberger soll Lars Eigner ersetzen, den es aus beruflichen Gründen in die Ingolstädter Gegend zieht. Der 23-jährige Allrounder, den Moosburgs Coach Bernie Englbrecht vorwiegend in der Defensive eingesetzt hat, wird sich dort in der Nähe einer neuen sportlichen Herausforderung stellen.

Weiterhin eine Stammkraft in der Moosburger Abwehr bleibt dafür Vincenz Maier, der 2018 gemeinsam mit Eigner aus Landshut zum EVM gekommen ist. Der 23-Jährige geht damit in seine fünfte Saison im grün-gelben Trikot.

Seine Schlittschuhe an den Nagel hängen wird dagegen Peter Abstreiter – mit 41 Jahren auch nicht so überraschend. Nach einer beeindruckenden Profi-Karriere unter anderem mit DEL-Stationen in München, Hamburg, Kassel, Straubing und Mannheim, unzähligen Auftritten für seinen Heimatverein EV Landshut (gekrönt mit der Oberliga-Meisterschaft 2019) und zuletzt zwei Landesliga-Jahren in der Dreirosenstadt macht Abstreiter nun also Schluss mit dem Eishockey und widmet sich künftig anderen Dingen im Leben. Der EVM wünscht „Absche“ an dieser Stelle alles Gute für seine Zukunft. Dass er ab und zu mal in der Clariant-Arena vorbeischauen wird, hat er seinen künftigen Ex-Teamkollegen schon angekündigt – in der Hoffnung, „dass dann auch ein kaltes Bierchen für mich bereitsteht“.

Bereits fix ist die Ligeneinteilung für die neue Eiszeit 21/22. Dabei hat der BEV nach der abgebrochenen Vorsaison an der bisherigen Konstellation festgehalten. Bedeutet: Die alte Landesliga Gruppe 1 ist auch die neue Landesliga Gruppe 1. Ihr gehören neben dem EVM der EHC Bayreuth, der EV Dingolfing, die Black Bears Freising, der ESC Haßfurt, der EV Pegnitz, der VER Selb 1b, der TSV Trostberg, der ESC Vilshofen und der ESV Waldkirchen an.


16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen