top of page

U20 – die null steht

Am Samstag empfing die U20 SG EV Moosburg/EC Pfaffenhofen den EV Dingolfing in der heimischen Clariant-Arena. Die junge U20 Mannschaft von Chris Seidlmayer mit acht Hochspielern aus der U17, die in dieser Saison nach mehreren Jahren Pause wieder gemeldet wurde, hatte sich viel vorgenommen.

 

Von der ersten Spielminute an waren die Gastgeber hellwach und arbeiteten konsequent. Aufgrund mangelnder Chancenverwertung erkämpften sich die Dreirosenstädter im 1. Spielabschnitt ein 0:0. Mitte des 2. Drittels traf Max Gartner auf Zuspiel von Tobi Hellauer und Hannes Germaier zum 1:0. Zahlreiche Chancen auf beiden Seiten konnten nicht verwertet werden. Im letzten Drittel konnte Hannes Germaier im Alleingang auf 2:0 erhöhen. In den letzten beiden Spielminuten wurde es nochmal spannend. Mit zwei Mann auf der heimischen Strafbank tauschten die Gäste ihren Torwart zu Gunsten eines sechsten Feldspielers und übten mit dem 6 gegen 3-Überzahlsspiel mächtig Druck auf U17-Torhüter Josef Germaier aus. Doch die Grüngelben kämpften um jeden Zentimeter Eis und ließen sich die 3 Punkte und den Shutoutnicht mehr nehmen.

 



80 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page